25Mär

DR. CLEMENS KASPER VERABSCHIEDET, ROBERT BAU UND HELGE STAACK IM VORSTAND BEGRÜSST

In der letzten Sitzung hat der LAG A I B I T - Vorstand Dr. Clemens Kasper als Vorstandsmitglied verabschiedet und Robert Bau als dessen Nachfolger im LAG-Vorstand begrüßt. Bereits im November 2020 wurde Helge Staack als neu gewählter Sprecher der RAG Süd-Ost im Vorstand herzlich willkommen geheißen.

Dr. Clemens Kasper war mit seiner Wahl zum Sprecher der RAG Nord - Ost seit April 2015 auch Mitglied  im LAG A I B I T - Vorstand. Zusammen mit dem Vorstands-Kollegen Detlef Springmann hatte er sich für die Zusammenarbeit mit der LAG Werkstatträte engagiert und als deren Ansprechpartner fungiert. Darüber hinaus hat sich Dr. Clemens Kasper im hohen Maße für die inhaltliche Umsetzung und Einführung des Budget für Arbeit in Niedersachsen eingesetzt. Beispielhaft ist hierbei die Erarbeitung umfangreichen Handreichungen zum Budget für Arbeit für unsere Mitgliedseinrichtungen zu nennen. Auf Grund seines perspektivischen Ruhestandes ist Dr. Clemens Kasper aus dem LAG A I B I T - Vorstand ausgeschieden. Bei der Verabschiedung aus dem Vorstand bedankte sich Michael Korden als Vorsitzender im Namen des gesamten Vorstandes ganz herzlich bei Dr. Clemens Kasper für dessen aktives als auch erfolgreiches Engagement und hob seine sehr angenehme sowie hoch kompetente Art hervor, die zu einer stets konstruktiven und erfolgreichen Arbeit wesentlich beigetragen hat.

Zum Nachfolger als Sprecher der RAG Nord - Ost wurde Robert Bau (Geschäftsführer Elbe-Weser Welten gGmbH gemeinnützige GmbH) gewählt, Michael Korden begrüßte ihn damit in dieser neuen Funktion im LAG A I B I T - Vorstand. Bereits im November 2020 wurde Helge Staack (Geschäftsführer proTeam Himmelsthür gemeinnützige GmbH) als neu gewählter Sprecher der RAG Süd-Ost im Vorstand begrüßt.

25. März 2021 // News, Praxis und Konzepte